Auer Mattenkämpfer feiern zum Saisonabschluss klaren Heimsieg

Die Bundesliga-Ringer des FC Erzgebirge haben am Sonnabend das Team des TSV Westendorf mit 32:1 abgefertigt. Damit beendeten die Männer von Trainer Björn Schöniger die Meisterschaft in der Staffel Südost auf Platz 5.

Mit wenigen Klicks weiterlesen

Premium


  • 1 Monat kostenlos
  • Testmonat endet automatisch
  • E-Paper schon am Vorabend
  • Unbegrenzt Artikel lesen
    (inkl. FP+)

Sie sind bereits registriert? 

00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.