Bauarbeiten: Auerbacher Straßen dicht

Sperrungen meist wegen Breitbandausbau

Auerbach.

Auf eine Reihe neuer Baustellen müssen sich die Kraftfahrer in Auerbach ab dieser Woche einstellen. Wie die Stadtverwakltung am Montag mitteilte, sind bis zum 9. August von der Dr.-Wilhelm-Külz-Straße 50 bis Klingenthaler Straße 75 sowie an der Singer-Meisel-Straße und Fasanenstraße wegen Breitbandausbau die Gehwege zum Teil voll und die Straßen halbseitig gesperrt. Ebenfalls wegen dem Breitbandausbau sind von Freitag bis zum 31. Juli folgende Straßen voll gesperrt: Blumenau von Hausnummer 1 bis 12, Neue Welt von 2 bis 7, der Dresselsgrüner Weg (Fahbahnvollsperrung für Trench), Dresselsgrün 2 bis 25 und Badstraße. An Narzissenstraße Tulpenweg, Dahlienweg und Lilienstraße wird die Einbahnstraße in dem genannten Zeitraum aufgehoben. Es kommt teilweise zu Vollsperrungen.

Wegen Tiefbauarbeiten ist seit Montag bis zum 30. Juni die Alte Straße in Höhe Sonnebergweg 2 voll gesperrt. Die Baustelle an der Ampelkreuzung Obere Bahnhofstraße, Schloßweg und Eisenbahnstraße wurde bis 19. Juni verlängert. Dort ist es bis dahin nicht möglich, den Gewerbepark Göltzschtal zu verlassen. Wegen des Baus eines Amphibientunnels und dem Verlegen von Kabeln ist laut Stadtverwaltung seit Montag bis 4. September die Hofau im Bereich der Brücke voll gesperrt. Die Zufahrt von der B 169 bis zu den Märkten Kress und Tedi ist frei. Aus Richtung Rempesgrün kann bis zur Hofau 5 gefahren werden. (lh)

0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.