Der Argentinische Tango ist seit 2009 Immaterielles Unesco-Kulturerbe der Menschheit. Doch ohne die Musikinstrumente aus Sachsen gäbe es ihn gar nicht - zumindest nicht so, wie er ist. Im Freistaat haben Instrumentenbauer die Tradition wiederbelebt.