Mexiko-Stadt (dpa) - Verzweifelte Menschen, eingestürzte Gebäude, Rauchschwaden und Staubwolken über der Millionenmetropole: Ein Erdbeben der Stärke 7,1 hat Mexiko-Stadt am Dienstag schwer getroffen und womöglich viele Opfer gefordert. Zunächst wurden 49 Todesopfer bestätigt. zum Artikel