Taipeh (dpa) - Nach dem schweren Erdbeben in der taiwanischen Stadt Hualien ist die Zahl der Todesopfer auf mindestens zehn gestiegen. Die Leichen von zwei Frauen und eines Mannes wurden heute aus den Trümmern des «Yunmen Cuiti Building» geborgen, auf das sich die Rettungsarbeiten konzentrierten. zum Artikel