Dacia Sandero: Was der kleine Billige zu bieten hat

Hier können Sie sich den Artikel vorlesen lassen:
Berlin (dpa-infocom) - Dacia putzt den Sandero raus: Zwar bleibt der Kleinwagen der rumänischen Renault-Tochter bei einem Grundpreis von 8490 Euro eines der billigsten Autos in Deutschland. Doch mit der dritten Generation wird aus dem einstmals ziemlich altbackenen Ost-Modell ein schmuckes Stadtauto, das sich bei Ausstattung und Ambiente nicht mehr verstecken muss. zum Artikel
30 Tage für 20,99€ 0€ testen
Testen Sie die digitale Freie Presse unverbindlich.
Erhalten Sie Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de
(inkl. FP+ und E-Paper). (endet automatisch)
 
30 Tage für 20,99€ 0€ testen
Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de und E-Paper. (endet automatisch)
Jetzt0€statt 20,99 €