DFB-Frauen: Vier Tore von Schüller und Selbstkritik beim 5:1

Schon gehört?
Sie können sich Ihre Nachrichten jetzt auch vorlesen lassen. Klicken Sie dazu einfach auf das Play-Symbol in einem beliebigen Artikel oder fügen Sie den Beitrag über das Plus-Symbol Ihrer persönlichen Wiedergabeliste hinzu und hören Sie ihn später an.
Artikel anhören:
Chemnitz (dpa) - Erst nach einer deutlichen Ansage von Bundestrainerin Martina Voss-Tecklenburg und vier Toren von Lea Schüller haben die deutschen Fußballerinnen ihren zweiten Sieg in der WM-Qualifikation gelandet. zum Artikel