Mit der Sorte Müller-Thurgau starten die 1500 Winzer der Sächsischen Winzergenossenschaft die diesjährige Weinlese. Die Ernte sollte eigentlich bereits früher beginnen, wurde jedoch wegen der Regenfälle verschoben. Gibt es einen goldenen Herbst, könnte es in Sachsen einen weiteren Spitzenjahrgang geben.