Wegen beißenden Gestanks sind am Sonntagabend rund 80 Einsatzkräfte von Feuerwehr, Rettungsdienst, Bergwacht und Polizei in Eibenstock ausgerückt.