Halle gedenkt der Terror-Opfer

Halle (dpa) - Schweigeminuten, Blumen und Gedenktafeln: Am ersten Jahrestag des rechtsextremen und antisemitischen Terroranschlags von Halle hat die Stadt der Opfer gedacht. zum Artikel