Ingrid Poike aus Chemnitz engagiert sich seit vielen Jahren ehrenamtlich für ein Hilfsprojekt in Namibia. Sie unterstützt vor Ort verschiedende Projekte und die Grundschule am Okavango. Mehrmals im Jahr reist sie mit vielen Hilfsgütern im Gepäck auf eigene Faust nach Afrika, besucht die Familien vor Ort und kümmert sich um die Verteilung der Spenden. In ihrem Blog berichtet sie regelmäßig über ihre Arbeit in Namibia.