Im ausverkauften Eduard-von-Winterstein-Theater in Annaberg-Buchholz haben 130 Schülerinnen und Schüler der Evangelischen Schulgemeinschaft Erzgebirge am Samstagnachmittag eine ergreifende Premiere ihres Musiktheaterprojektes "Spiel des Grauens" auf die Bühne gebracht.