Was beim Fotokamera-Kauf zählt

Schon gehört?
Sie können sich Ihre Nachrichten jetzt auch vorlesen lassen. Klicken Sie dazu einfach auf das Play-Symbol in einem beliebigen Artikel oder fügen Sie den Beitrag über das Plus-Symbol Ihrer persönlichen Wiedergabeliste hinzu und hören Sie ihn später an.
Artikel anhören:
Hamburg/Düsseldorf (dpa/tmn) - Smartphones haben die günstigen Kompaktkameras längst verdrängt. Wer sich heute eine höherwertige Fotokamera zulegen möchte, sollte strategisch vorgehen. «Jemandem, der sein Hobby ausbauen und in der Fotografie mehr machen möchte, würde ich auf jeden Fall zum Kauf einer Kamera raten, die erweiterbar ist», sagt Stefan Schröter, Einkaufsleiter bei einem großen Fotofachgeschäft und selbst Hobbyfotograf. zum Artikel