Aue-Bad Schlema: Audi kollidiert mit Warnbaken und Bordstein

Aue-Bad Schlema. Etwa 10.000 Euro Sachschaden sind am Montag bei einem Unfall in Aue-Bad Schlema entstanden. Auf der Straße Opferpfannenstiel in Richtung Aue, kurz vor dem Ortseingang Aue, kam nach Polizeiangaben gegen 13.20 Uhr ein Audi nach rechts von der Fahrbahn ab. Der Pkw kollidierte mit drei Warnbaken und einem Bordstein. Die Fahrerin (29) des Audi blieb unverletzt. (em)

30 Tage für 20,99€ 0€ testen
Testen Sie die digitale Freie Presse unverbindlich.
Erhalten Sie Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de
(inkl. FP+ und E-Paper). (endet automatisch)
 
30 Tage für 20,99€ 0€ testen
Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de und E-Paper. (endet automatisch)
Jetzt 0€ statt 20,99 €
00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.