Aue: Hakenkreuz auf Fahrradweg geschmiert

Aue. Ein Hakenkreuz haben unbekannte Täter am Sonntagnachmittag auf einen Radweg an der Bundesstraße 101 in Aue geschmiert. Wie die Polizei mitteilt wurde die Schmiererei in der Größe von 30 mal 30 Zentimetern in neongelber Farbe in der Unterführung zur Nikolaipassage angebracht. Beamte machten das Hakenkreuz unkenntlich. Die Polizei ermittelt wegen Verwendens von Kennzeichen verfassungswidriger Organisationen. (fp)

00 Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.