Auerbach: Autofahrer stößt gegen Poller

Auerbach. Am Mittwoch hat ein Ford-Fahrer (64) bei einem Unfall einen hohen Sachschaden verursacht. Gegen 12.15 Uhr, so die Polizei, war der Mann im Ortsteil Rebesgrün auf der Oberen Goethestraße in Richtung Hauptstraße unterwegs. Dabei stieß er gegen einen dort befindlichen Poller. Verletzt wurde niemand. Sachschaden: rund 10.000 Euro. Der Ford war nicht mehr fahrbereit und musste abgeschleppt werden. 

...
00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.