Auerbach: Zwei Verletzte und hoher Sachschaden

Auerbach. Aufgrund gesundheitlicher Probleme hat ein 55-jähriger BMW-Fahrer am Dienstag gegen 18 Uhr kurz vor der Plauenschen Straße die Kontrolle über sein Fahrzeug verloren und ist gegen parkende Dacia, Seat und Audi gestoßen. Der BMW-Fahrer wurde schwer verletzt. Die 52-jährige Beifahrerin, die noch versucht hatte, das Fahrzeug unter Kontrolle zu bringen, wurde leicht verletzt. Es entstand ein Schaden von 80.000 Euro.

30 Tage für 20,99€ 0€ testen
Testen Sie die digitale Freie Presse unverbindlich.
Erhalten Sie Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de
(inkl. FP+ und E-Paper). (endet automatisch)
 
30 Tage für 20,99€ 0€ testen
Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de und E-Paper. (endet automatisch)
Jetzt 0€ statt 20,99 €
00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.