Bergen: Brummifahrer beschädigt Treppengeländer

Bergen. An der Einmündung B 169/S 301 in Bergen hat sich am Montagmorgen ein Unfall ereignet. Laut Polizei scherte der unbekannte Fahrer eines Sattelzugs dort gegen 6.25 Uhr  beim Abbiegen zu weit aus und stieß gegen den Treppenaufgang eines Wohnhauses an der S 301/Poppengrüner Straße. Dabei wurde das Geländer teilweise aus der Verankerung gerissen. Sachschaden: rund 4000 Euro. Zeugen berichteten, dass der Fahrer der Sattelzugmaschine ausstieg. Als die Polizeibeamten vor Ort waren, hatte sich der Unbekannte jedoch bereits entfernt. Laut Zeugenaussage handelte es sich um eine rote Sattelzugmaschine mit rotem Auflieger. Zeugenhinweise ans Polizeirevier in Auerbach unter Telefon 03744 2550. (em)

30 Tage für 22,49€ 0€ testen
Testen Sie die digitale Freie Presse unverbindlich.
Erhalten Sie Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de
(inkl. FP+ und E-Paper). (endet automatisch)
 
30 Tage für 22,49€ 0€ testen
Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de und E-Paper. (endet automatisch)
Jetzt 0€ statt 22,49 €
Neu auf freiepresse.de