Callenberg: Mit 2,8 Promille und ohne Fahrerlaubnis unterwegs

Callenberg. Die Polizei hat am Freitagabend einen alkoholisierten Mofafahrer auf der Bergstraße im Callenberger Ortsteil Reichenbach aus dem Verkehr gezogen. Der 56-jährige Mann stand augenscheinlich unter Alkoholeinwirkung, als man ihn einer Verkehrskontrolle unterzog, so teilte die Polizei mit. Ein durchgeführter Test ergab einen Wert von 2,82 Promille. Außerdem war der Mann weder im Besitz einer Fahrerlaubnis noch einer Mofa-Prüfbescheinigung. 

0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.