Chemnitz: Acht Hakenkreuze an Hausfassaden gesprüht

Chemnitz. Unbekannte haben in der Nacht zum Freitag im Chemnitzer Stadtteil Altendorf acht Hakenkreuze mit schwarzer Farbe an vier Hausfassaden gesprüht. Die Größe der verfassungswidrigen Symbole betrug 50 mal 50 Zentimeter und ein mal ein Meter. Verantwortliche einer Betreuungseinrichtung an der Flemmingstraße bemerkten den Schaden am Freitagmorgen. Die Schadenhöhe ist noch nicht ermittelt.

 

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...