Chemnitz: Alkoholisiert, unter Drogen und ohne Führerschein unterwegs

Chemnitz. In der Nacht zu Sonntag hat die Polizei einen 33-jährigen Fahrer eines Pkw Audi auf der Leipziger Straße aus dem Verkehr entzogen. Dabei wurde festgestellt, dass der Mann unter dem Einfluss von Alkohol (Atemalkoholtest: 1,3 Promille) stand und nicht im Besitz einer gültigen Fahrerlaubnis war. Durch einen Drogenvortest erhärtete sich auch noch der Verdacht, dass der Mann unter dem Einfluss von Betäubungsmitteln (Amphetamine und Cannabis) stand. Die Polizei fertigte Anzeigen wegen Trunkenheit im Verkehr sowie Fahrens ohne Fahrerlaubnis. (fp)

30 Tage für 20,99€ 0€ testen
Testen Sie die digitale Freie Presse unverbindlich.
Erhalten Sie Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de
(inkl. FP+ und E-Paper). (endet automatisch)
 
30 Tage für 20,99€ 0€ testen
Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de und E-Paper. (endet automatisch)
Jetzt 0€ statt 20,99 €
00 Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.