Chemnitz: Auseinandersetzung endet in Schlägerei

Chemnitz. Am Sonntagmorgen ist es auf der Gießerstraße im Stadtteil Sonnenberg in Chemnitz zu einer handgreiflichen Auseinandersetzung zwischen fünf Männern gekommen. Nach Angaben der Polizei traf ein 38-Jähriger auf der Straße auf vier weitere Männer im Alter von 27 bis 35 Jahren. Daraufhin kam es zu einem Streit, infolgedessen die vier Männer auf den 38-Jährigen einschlugen. Er wurde dabei leicht verletzt. Anwohner informierten die Polizei. Diese konnte die Personen voneinander trennen und die Auseinandersetzung beenden. Gegen die vier Männer wird nun aufgrund des Verdachts der gefährlichen Körperverletzung ermittelt. 

Bewertung des Artikels: Ø 1 Sterne bei 1 Bewertung
0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...