Chemnitz: Beim Schwarzfahren erwischt - Dieb kommt in Haft

Chemnitz. Dass er beim Schwarzfahren im Bus erwischt wurde, ist einem Dieb am Mittwochvormittag zum Verhängnis geworden. Kontrolleure hatten den 49-Jährigen in einem Bus zwischen Sonnenberg und Zentralhaltestelle kontrolliert. Da der Mann kein Ticket hatte, wurde die Polizei alarmiert. Wie sich herausstellte, wurde der 49-Jährige wegen mehrerer Diebstähle gesucht. Gegen den Mann wurde Haftbefehl erlassen wegen Ladendiebstahls in vier Fällen. Der Mann kam in Haft.

00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.