Chemnitz: BMW brennt auf A 72 aus

Chemnitz. Ein BMW ist am Dienstagabend am Kreuz Chemnitz ausgebrannt. Der 56-jährige Fahrer war mit seinem Wagen von der A 4 aus Richtung Dresden auf die A 72 Richtung Hof unterwegs, als das Auto in Brand geriet. Der Fahrer konnte den BMW auf dem Seitenstreifen zum Stehen bringen und sich in Sicherheit bringen. Laut Polizei waren beide Fahrstreifen für anderthalb Stunden gesperrt. Es wurde niemand verletzt. Der Schaden an Fahrzeug und Fahrbahnbelag beträgt 26.000 Euro. 

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...