Chemnitz: E-Bike-Fahrer bei Unfall schwer verletzt

Chemnitz. Bei einem Unfall am Dienstag in Chemnitz ist ein 52-jähriger E-Bike-Fahrer schwer verletzt worden. Wie die Polizei mitteilte, war eine 46-Jähriger mit seiner Sattelzugmaschine mit Sattelzuganhänger auf der Kalkstraße stadteinwärts unterwegs. Der Pedelec-Fahrer, der in die gleiche Richtung, nach Polizeiangaben vermutlich auf dem gemeinsamen Geh- und Radweg, fuhr, wechselte im Anschluss auf die Kalkstraße. Im dann folgenden Kurvenbereich kam es zum seitlichen Anstoß zwischen dem Sattelanhänger und dem rechts daneben fahrenden Radfahrer. In der Folge stürzte der 52-Jährige schwer. Er kam in ein Krankenhaus. Die Verkehrspolizeiinspektion in Chemnitz sucht nun nach Hinweisen zum Unfallhergang, zum Beispiel zum Fahrverhalten des Pedelec-Fahrers beziehungsweise des Sattelzuges. Zeugentelefon: 0371 87400 (dha)

30 Tage für 20,99€ 0€ testen
Testen Sie die digitale Freie Presse unverbindlich.
Erhalten Sie Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de
(inkl. FP+ und E-Paper). (endet automatisch)
 
30 Tage für 20,99€ 0€ testen
Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de und E-Paper. (endet automatisch)
Jetzt 0€ statt 20,99 €
00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.