Chemnitz: Ein Pkw - Zwei Fahrer?

Schon gehört?
Sie können sich Ihre Nachrichten jetzt auch vorlesen lassen. Klicken Sie dazu einfach auf das Play-Symbol in einem beliebigen Artikel oder fügen Sie den Beitrag über das Plus-Symbol Ihrer persönlichen Wiedergabeliste hinzu und hören Sie ihn später an.
Artikel anhören:

Chemnitz. Am Freitagabend haben Polizisten einen Audi mit zwei Insassen aus dem Verkehr gezogen. Den Beamten fiel der Pkw  auf, welcher auf der Augustusburger Straße einer allgemeinen Verkehrskontrolle unterzogen wurde. Auf dem Fahrersitz saß ein 28-Jähriger, bei dem Alkoholgeruch wahrgenommen wurde. Ein vorläufiger Atemalkoholtest ergab einen Wert von ca. 1,04 Promille. Eine gültige Fahrerlaubnis besaß er nicht. Weiterhin stand der zweite Insasse des Audi (m, 37) ebenfalls im Verdacht den Pkw im Vorfeld der Kontrolle gefahren zu haben. Dieser war auch nicht im Besitz einer gültigen Fahrerlaubnis. Zudem wurde mit Beiden ein Drogenvortest durchgeführt, welcher positiv auf Amphetamine reagierte. Für die beiden Männer hatte die Fahrt jeweils eine Blutentnahme und die Einleitung von Strafverfahren zur Folge. (RC)

 

30 Tage für 20,99€ 0€ testen
Testen Sie die digitale Freie Presse unverbindlich.
Erhalten Sie Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de
(inkl. FP+ und E-Paper). (endet automatisch)
 
30 Tage für 20,99€ 0€ testen
Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de und E-Paper. (endet automatisch)
Jetzt 0€ statt 20,99 €
00 Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.