Chemnitz: Gruppe schlägt Jugendlichen und raubt dessen Basecap

Chemnitz. Sieben Jugendliche haben Mittwochnachmittag in Chemnitz einen 17-Jährigen geschlagen und dessen Basecap geraubt. Wie die Polizei mitteilte, war der 17-Jährige in einem Linienbus unterwegs, als mehrere Jugendliche sein Basecap forderten. Der 17-Jährige kam der Aufforderung nicht nach und verließ später den Bus. Als er die Limbacher Straße überquerte, folgte ihm die Gruppe kreiste ihn nach Polizeiangaben auf der Straße ein. Danach sollen die Jugendlichen den 17-Jährigen geschlagen und sein Basecap geraubt haben. Der Angegriffene flüchtete leicht verletzt und rief die Polizei. Bei der Anzeigenaufnahme erkannte er in der Nähe des Tatortes plötzlich zwei der sieben Beteiligten, einen 13- und einen 14-Jährigen, wieder. Im Zuge der Ermittlungen identifizierten die Beamten einen weiteren Verdächtigen, einen 15-Jährigen. Die Polizei übergab das Trio nach den ersten polizeilichen Maßnahmen an ihre jeweiligen Eltern. Die Ermittlungen zu dem Vorfall laufen. (dha)

00 Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.