Chemnitz: Hoher Schaden nach Diebstahl auf einer Baustelle

Chemnitz. Zwischen Montag und Dienstag haben Unbekannte versucht auf einem Baustellengelände an der Hegelstraße Türen und ein Rolltor gewaltsam zu öffnen. Die Täter schafften es nicht, nahmen aber eine 20 Meter mal 10 Meter große Abdeckplane im Wert von 300 Euro mit. Der Schaden, der durch den versuchten Einbruch entstanden ist, beläuft sich laut Aussagen der Polizei auf 10.000 Euro. (fp)

00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.