Chemnitz: In Bürogebäude eingebrochen

Chemnitz. Zu einem Einbruch in ein Bürogebäude an der Zwickauer Straße, nahe Lützowstraße, wurde am Dienstagnachmittag die Polizei gerufen. Ein Mitarbeiter hatte beim Verlassen des Gebäudes einen Unbekannten in einem Lagerraum bemerkt. Der Ertappte flüchtete in Richtung Kappler Drehe. Wie sich herausstellte, hatte er die Tür des Lagers aufgebrochen und Computerteile zum Abtransport bereitgestellt. Es entstand Sachschaden in Höhe von rund 1500 Euro. Laut Zeugenbeschreibung war der Tatverdächtige ca. 1,70 Meter groß, sportlich und hatte dunkelblondes Haar. Er trug eine dunkle Dreiviertelhose sowie ein helles T-Shirt mit Aufdruck. Die Polizei bittet um Zeugenhinweise unter Telefon 0371 52630. (samü)

00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.