Chemnitz: Kind schwer verletzt

Schon gehört?
Sie können sich Ihre Nachrichten jetzt auch vorlesen lassen. Klicken Sie dazu einfach auf das Play-Symbol in einem beliebigen Artikel oder fügen Sie den Beitrag über das Plus-Symbol Ihrer persönlichen Wiedergabeliste hinzu und hören Sie ihn später an.
Artikel anhören:

Chemnitz. Ein achtjähriger Junge, welcher am Dienstagnachmittag die Carl-von-Ossietzky-Straße in  Chemnitz mit seinem Fahrrad überqueren wollte, ist laut Polizei von einem Audi erfasst und schwer verletzt worden. Das Kind kam ins Klinikum. Der 22-jährige Pkw-Fahrer blieb unverletzt. Da das Fahrrad zudem gegen einen geparkten VW geschleudert wurde, entstand Sachschaden in Höhe von 4600 Euro. (tka)

00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.