Chemnitz: Kind wird bei Zusammenstoß mit Pkw schwer verletzt

Chemnitz. Ein 11-jähriges Mädchen ist infolge einer Kollision mit einem Auto schwer verletzt worden.
Laut Polizei fuhr eine 58-jährige Autofahrerin die Oberfrohnaer Straße in Richtung Trützschlerstraße. Beim Abbiegen auf die Riedstraße kam es zum Zusammenprall mit dem Mädchen, das die Fußgängerfurt überquerte.
Das Kind wurde ins Krankenhaus gebracht. Nähere Angaben zum Unfall machte die Polizei in der Mitteilung nicht. (fp)

00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.