Chemnitz: Mädchen in Seat bei Unfall leicht verletzt

Chemnitz. Bei einem Unfall in Chemnitz ist eine neunjährige Insassin eines Seats am Mittwoch leicht verletzt worden. Laut Polizei kollidierte ein Nissan , der auf der Kreuzung Limbacher Straße/Beyerstraße/Barbarossastraße nach links in die Beyerstraße abbiegen wollte, mit dem entgegenkommenden Seat. An beiden Fahrzeugen nach Polizeiangaben ein Sachschaden in Höhe von rund 10.000 Euro. Die Polizei sucht nach Hinweisen zu dem Unfall, unter anderen zur Ampelschaltung vor dem Befahren der Kreuzung. Zeugentelefon 0371 87400

 

00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.