Chemnitz: Mutmaßliche Räuber kommen unter Auflagen frei

Chemnitz. Die beiden mutmaßlichen Räuber, die am Dienstag von der Polizei gestellt und vorläufig festgenommen worden waren, sind am Mittwochnachmittag auf Antrag der Staatsanwaltschaft einem Richter vorgeführt worden. Dieser erließ Haftbefehle gegen den 19- und den 22-Jährigen, die unter Auflagen außer Vollzug gesetzt wurden. Laut Polizei wurden beide zusammen mit einer 16-Jährigen gestellt, nachdem einem anderen 16-Jährigen sein Fahrrad und Handy gestohlen worden war. Laut Polizei hatte die Gruppe das Fahrrad, ein BMX, dabei. (dha)

 

30 Tage für 20,99€ 0€ testen
Testen Sie die digitale Freie Presse unverbindlich.
Erhalten Sie Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de
(inkl. FP+ und E-Paper). (endet automatisch)
 
30 Tage für 20,99€ 0€ testen
Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de und E-Paper. (endet automatisch)
Jetzt 0€ statt 20,99 €
00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.