Chemnitz: Polizei erwischt Einbrecher auf frischer Tat

Chemnitz. Die Polizei hat am Sonntag an der Leipziger Straße einen 26-jährigen mutmaßlichen Dieb Mann beim Einbruch in mehrere Kellerabteile gestellt. Eine Anwohnerin hatte Geräusche gehört und die Polizei informiert. Die Beamten trafen in einem aufgebrochenen Kellerabteil auf den Mann. Er hatte neben Einbruchswerkzeug auch Schmuck, offenbar aus einem der aufgebrochenen Keller, dabei. Zudem fanden die Beamten bei ihm ein Cliptütchen mit Betäubungsmittel.

00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.