Chemnitz: Radfahrer bei Unfällen schwer verletzt

Chemnitz. Gleich zwei Radfahrer sind am Donnerstag bei Unfällen schwer verletzt worden. Der erste Unfall ereignete sich am Weißen Weg. Dort stürzte eine 57-Jährige wohl ohne Fremdeinwirkung auf den unbefestigten Fahrbahnrand. An der Straße Aue prallte ein 37-jähriger Radfahrer gegen einen parkenden BMW. Auch er wurde dabei schwer verletzt. Der Schaden beläuft sich insgesamt auf etwa 1200 Euro. (luka)

Das könnte Sie auch interessieren

00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.