Chemnitz: Radfahrer stürzt mit 2,76 Promille

Chemnitz. Ein 55-jähriger stark alkoholisierter Radfahrer ist am Freitagnachmittag im Chemnitzer Stadtzentrum von seinem Fahrrad gestürzt. Nach Angaben der Polizei befuhr er die Schlossstraße und kam auf Höhe der Theunertstraße ohne Fremdeinwirkung zu Sturz. Dabei zog er sich leichte Kopfverletzungen zu. Ein durchgeführter Atemalkoholtest ergab einen vorläufigen Wert von 2,76 Promille. Eine Blutentnahme wurde daraufhin durchgeführt.

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...