Chemnitz: Täter wollten Auto anzünden

Chemnitz. Am Mittwochmorgen konnten unbekannte Täter dabei beobachtet werden, wie sie an der Trinitatisstraße einen BMW in Brand setzen wollten. Ein Anwohner schrie die Täter an, woraufhin diese in Richtung Friedhof an der Frankenberger Straße flüchteten. Zu Schaden an dem Fahrzeug ist es nicht gekommen. Die beiden Verdächtigen sollen 1,60 bis 1,70 Meter groß sein und schwarze Kleidung und Sturmhauben getragen haben. Die Polizei sucht nach Hinweisen. Wer die Tat gegen 5.20 Uhr beobachten konnte, soll sich bei der Polizei Chemnitz-Nordost unter 0371 387-102 melden. (luka)

30 Tage für 22,49€ 0€ testen
Testen Sie die digitale Freie Presse unverbindlich.
Erhalten Sie Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de
(inkl. FP+ und E-Paper). (endet automatisch)
 
30 Tage für 22,49€ 0€ testen
Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de und E-Paper. (endet automatisch)
Jetzt 0€ statt 22,49 €
00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.