Chemnitz: Teure Aluminiumplatten von Firmengelände gestohlen

Chemnitz. Unbekannte haben tonnenschwere Aluminiumplatten von einem Chemnitzer Firmengelände gestohlen. Bei dem Diebesgut handelt es sich um insgesamt sieben derartige Platten sowie eine Führungsbahn für eine Wasserstrahlanlage im Gesamtwert von mehreren tausend Euro. Nach Erkenntnissen der Polizei müssen sich die Einbrecher zwischen dem 21. und 26. April Zutritt zum Firmengelände an der Heinrich-Lorenz-Straße im Ortsteil Altchemnitz verschafft haben. Unter Telefon 0371 387495808 sucht die Polizei Zeugen zur Straftat.

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...