Chemnitz: Unbekannte rauben Jugendlichen aus

Chemnitz. Zu einem Überfall auf einen jungen Mann ist es am Samstagnachmittag auf der Dr.-Salvador-Allende-Straße im Stadtteil Kappel in Chemnitz gekommen. Nach Angaben der Polizei, beobachtete eine Zeugin, wie mehrere Jugendliche auf einen jungen Mann einschlugen. Der 19-Jährige wurde dabei verletzt. Der junge Mann gab an, von fünf Unbekannten beraubt worden zu sein. Die Täter entwendeten ihm eine Tasche, in der sich sein Portemonnaie sowie sein Smartphone befanden. Rettungskräfte brachten den Geschädigten in ein Krankenhaus. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen. 

30 Tage für 22,49€ 0€ testen
Testen Sie die digitale Freie Presse unverbindlich.
Erhalten Sie Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de
(inkl. FP+ und E-Paper). (endet automatisch)
 
30 Tage für 22,49€ 0€ testen
Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de und E-Paper. (endet automatisch)
Jetzt 0€ statt 22,49 €