Chemnitz: Zeugen nach Verkehrsunfall auf Sonnenberg gesucht

Chemnitz. Am Freitagabend ereignete sich auf der Kreuzung Fürstenstraße ein Unfall. Eine 54-jährige Fahrerin eines PKW Alfa Romeo befuhr die Hainstraße in Richtung Stadtzentrum. An der ampelgeregelten Kreuzung Fürstenstraße kam es zur Kollision mit einem PKW Renault einer 63-Jährigen, welche die Fürstenstraße aus Richtung Dresdner Straße befuhr. Durch den Zusammenstoß wurden beide Fahrerinnen und ein 71-jähriger Beifahrer vom Renault verletzt. Beide Fahrzeugführerinnen gaben an, bei grün den Kreuzungsbereich befahren zu haben.

An den Fahrzeugen entstanden Sachschäden in Höhe von etwa 14.000 Euro. Zeugen, die den Unfall beobachtet haben oder Hinweise zum Unfallhergang geben können, werden gebeten, sich bei der Verkehrspolizeiinspektion Chemnitz (0371 87400) zu melden. (fp)

30 Tage für 20,99€ 0€ testen
Testen Sie die digitale Freie Presse unverbindlich.
Erhalten Sie Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de
(inkl. FP+ und E-Paper). (endet automatisch)
 
30 Tage für 20,99€ 0€ testen
Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de und E-Paper. (endet automatisch)
Jetzt 0€ statt 20,99 €
00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.