Crimmitschau: Lkw fährt gegen Leitplanke - 19.000 Euro Schaden

Crimmitschau. Nachdem ein Lkw-Fahrer Freitagfrüh in Crimmitschau von der Fahrbahn abgekommen ist, war es zu einem Unfall mit 19.000 Euro Schaden gekommen. Verletzt wurde glücklicherweise niemand, teilte die Polizei mit. Das Lkw-Gespann stieß an der S 290 gegen die Leitplanke. Dabei wurden der vordere rechte Reifen, zwei Reifen des Aufliegers sowie die Karosserie beschädigt. Durch lose Fahrzeugteile wurde anschließend noch ein Hyundai beschädigt.

 

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...