Dänkritz: Hoher Sachschaden bei Unfall

Ein Verkehrsunfall mit erheblichem Sachschaden hat sich am Mittwochmittag in Dänkritz ereignet. Eine 56-Jährige befuhr laut Polizei mit seinem Ford die Dänkritzer Straße in Fahrtrichtung Lauterbach. An der Kreuzung zur Crimmitschauer Straße missachtete er die Vorfahrt eines VW-Fahrers, der die Crimmitschauer Straße befuhr. Die Fahrzeuge stießen im Kreuzungsbereich zusammen, wobei der Ford anschließend nicht mehr fahrbereit war und abgeschleppt werden musste. Der entstandene Sachschaden wird auf rund 20.000 Euro geschätzt. Verletzt wurde glücklicherweise niemand. Am Unfallort auslaufende Betriebsmittel wurden durch Einsatzkräfte der Freiwilligen Feuerwehr beseitigt. (lasc)

30 Tage für 20,99€ 0€ testen
Testen Sie die digitale Freie Presse unverbindlich.
Erhalten Sie Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de
(inkl. FP+ und E-Paper). (endet automatisch)
 
30 Tage für 20,99€ 0€ testen
Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de und E-Paper. (endet automatisch)
Jetzt 0€ statt 20,99 €
00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.