Dresden: Zwei Fahrraddiebe gestellt

Dresden. Zwei mutmaßliche Fahrraddiebe sind am frühen Donnerstagmorgen von der Polizei geschnappt worden. Nach Polizeiangaben haben Zeugen beobachtet, wie zwei männliche Personen vor dem Bahnhof Dresden-Neustadt zwei abgestellte Fahrräder entwendeten. Die beiden Diebe kam nicht weit. Die verständigte Polizei konnte die zwei deutschen Männer noch in der angrenzenden Antonstraße stellen. Die 24 und 22 Jahre alten Täter sowie ihr Diebesgut wurden zuständigkeitshalber der Landespolizei übergeben. Durch diese werden alle weiteren Ermittlungen geführt.

 

0Kommentare Kommentar schreiben