Eppendorf: Fußgängerin angefahren

Eine Fußgängerin ist am Mittwochmorgen in Eppendorf von einem Auto erfasst und schwer verletzt worden. Wie die Polizei berichtet, befand sich die Frau hinter einer Hecke, als sie die Freiberger Straße (S 235) betrat und von einem Peugeot angefahren wurde. Sachschaden entstand laut Polizei nicht. (lasc)

 

00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.