Freiberg: Auto fährt Fußgänger an

Ein Fußgänger ist am Donnerstag von einem Auto angefahren und dabei schwer verletzt worden.  Ein Kia-Fahrer hatte im Ausfahrtsbereich eines Grundstückes an der Joliot-Curie-Straße in Freiberg zurückgesetzt und dabei den 75-jährigen Fußgänger, der hinter dem Fahrzeug stand, erfasst. Der 75-Jährige stürzte und zog sich schwere Verletzungen zu. Er wurde in ein Krankenhaus gebracht. Am Pkw entstand ein Sachschaden von rund 1 000 Euro. (lasc)


Einen Monat für
nur 1€ testen.
Verlässliche Informationen sind jetzt besonders wichtig. Sichern Sie sich hier den vollen Zugriff auf freiepresse.de und alle FP+ Artikel.

JETZT 1€-TESTMONAT STARTEN 
0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.