Glauchau: Opel landet auf Dach - Fahrer flüchtet

Glauchau. Ein Opel ist am Donnerstagfrüh von der Leipziger Straße abgekommen. Er streifte eine Straßenlaterne und kippte um, sodass der Wagen schließlich auf dem Dach zum Liegen kam. Der Fahrer entfernte sich unerlaubt vom Unfallort. Im Laufe des Vormittags meldete sich dann ein 47-Jähriger bei der Polizei und gab zu, den Opel gefahren zu haben. Gegen ihn wird nun wegen Unfallflucht ermittelt. Bei dem Unfall entstand ein Schaden von 8000 Euro.

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...