Glauchau: Vier Verletzte bei Zusammenstoß auf Kreuzung

Glauchau. Ein 82-jähriger Renaultfahrer ist am Sonntagnachmittag auf der Kreuzung Meeraner Straße/S 288 mit dem VW eines 52-Jährigen kollidiert, der Vorfahrt hatte. Der 82-Jährige und seine 79-jährige Beifahrerin kamen verletzt in ein Krankenhaus. Der 52-jährige VW-Fahrer und seine 55-jährige Beifahrerin wurden leicht verletzt. Beide Autos mussten abgeschleppt werden. Es entstanden insgesamt 21.000 Euro Schaden. (sane)

1Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.

  • 1
    3
    HeiniMüller
    12.07.2020

    Wann werden endlich mal verpflichtende Tests für die Ü 70 eingeführt?!
    Die Gefährdung anderer Menschenleben ist ja mehr wie offensichtlich.
    Und wer fit ist fährt weiter für 2 Jahre. Geht ja beim TÜV auch. Da darf auch keiner mit defekter Bremse an den Start.