Großhartmannsdorf: 10.000 Euro Schaden bei Unfall

Großhartmannsdorf. Bei einem Unfall im Großhartmannsdorfer Ortsteil Mittelsaida ist es am Montag zu einem Sachschaden in Höhe von 10.000 Euro gekommen. Laut Polizei war ein 85-Jähriger mit seinem Ford auf der Eppendorfer Straße in Richtung Sayda unterwegs und wollte die bevorrechtigte B 101 kreuzen. Dabei kam es zum Zusammenstoß mit einem in Richtung Marienberg fahrenden Seat eines 47-Jährigen. Verletzt wurde niemand. (fp)

00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.