Großhartmannsdorf: Zwei Personen bei Unfall schwer verletzt

Großhartmannsdorf. Zwei Autofahrerinnen sind am Samstagnachmittag bei einem Unfall auf der B 101 schwer verletzt worden. Laut Polizei kollidierte ein Mitsubishi mit einem Nissan auf der Kreuzung zur Bundesstraße. An den Autos entstand Sachschaden in Höhe von insgesamt zirka 20.000 Euro.


Einen Monat für
nur 1€ testen.
Verlässliche Informationen sind jetzt besonders wichtig. Sichern Sie sich hier den vollen Zugriff auf freiepresse.de und alle FP+ Artikel.

JETZT 1€-TESTMONAT STARTEN 
0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.