Großolbersdorf: Frontalkollision bei Überholmanöver

Großolbersdorf. Ein 49-jähriger Autofahrer wollte am Donnerstagabend auf Höhe des Rastplatzes der Freundschaft (B 174) einen Lkw überholen. Dabei stieß er frontal mit einem entgegenkommenden Pkw zusammen. Dessen Fahrerin und der Unfallverursacher wurden leicht verletzt. Den Sachschaden beziffert die Polizei auf rund 25.000 Euro.


Einen Monat für
nur 1€ testen.
Verlässliche Informationen sind jetzt besonders wichtig. Sichern Sie sich hier den vollen Zugriff auf freiepresse.de und alle FP+ Artikel.

JETZT 1€-TESTMONAT STARTEN 
0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.